Bestellungen und Lieferungen


Preisgestaltung Alle Preise auf dieser Website basieren auf den aktuellen Preisen der Materialien und den Produktionskosten. Daher können wir Ihnen nur eine gründliche Schätzung der Produktpreise geben. Fordern Sie daher immer ein aktuelles Angebot an. Unsere Preise enthalten keine Frachtkosten oder Vor-Ort-Montage. Dies kann auf Wunsch zu Ihrer Bestellung hinzugefügt werden, basierend auf dem Gesamtgewicht der Artikel und Ihrer Postleitzahl.

Rückerstattung Zahlungen für Bestellungen, die über Drittportale wie Paypal, Etsy, Bonanza abgewickelt wurden und aus irgendeinem Grund storniert werden, werden von uns nach Abzug aller für die Transaktion angefallenen Kosten wie Transaktionsgebühr, Versicherung etc. an den Kunden zurückerstattet. Ware, die bereits vom Kunden bezahlt wurde, aber aufgrund von Fahrlässigkeit seitens des Kunden nicht innerhalb von 12 Monaten nach der vollständigen Bezahlung von Yokoso Japanese Gardens geliefert/versendet werden kann, bleibt Eigentum von Yokoso Japanese Gardens Ltd. Der Kunde verliert hiermit jegliches Recht auf Schadenersatz und/oder Rückerstattung des gezahlten Betrages, und Yokoso Japanese Gardens Ltd. steht es frei, den Artikel erneut zum Verkauf anzubieten. Fahrlässigkeit bedeutet; das Versäumnis, auf jegliche Korrespondenz von Yokoso Japanese Gardens Ltd. bezüglich der Transportgebühren und anderer zusätzlicher Kosten, die anfallen, um das Produkt an seinen Bestimmungsort zu bringen, zu reagieren.

Lagerung Für den Fall, dass der Kunde Waren gekauft und bezahlt hat, die vorübergehend in den Räumlichkeiten von Yokoso Japanese Gardens Ltd. gelagert werden, müssen die folgenden Bestimmungen beachtet werden; Yokoso Japanese Gardens Ltd. kann unter keinen Umständen für Schäden haftbar gemacht werden, die während der vorübergehenden Lagerung dieser Waren entstehen. Für die Zwischenlagerung von Waren wird ein Betrag von € 150,00 pro Monat und Palettenplatz berechnet. Die Kosten für die Lagerung müssen vor dem Versand der Ware an den Eigentümer vollständig bezahlt werden.

Lieferung Einige Produkte, die wir anbieten, sind Sonderanfertigungen in Asien und müssen importiert werden. Die meisten Bestellungen haben eine Lieferzeit von 6 bis 8 Wochen ab dem Datum der Auftragserteilung. Natürlich bleiben wir mit Ihnen in Kontakt, um Sie über den Status Ihrer Bestellung auf dem Laufenden zu halten. Derzeit liefern wir unsere Produkte in alle Länder der Europäischen Union. Wenn Sie Ihre Bestellung in ein Land außerhalb der EU geliefert haben möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail und fordern Sie ein Angebot an.

Versand
Der Transport der von Ihnen gekauften Ware muss nicht vom Kunden selbst übernommen werden. Yokoso Japanese Gardens möchte Ihnen diese Aufgabe abnehmen. Da der Preis für den Transport stark vom Gewicht und Volumen der Bestellung sowie der Lieferadresse abhängt, bietet Yokoso Japanese Gardens immer ein separates Angebot an. Kleinere Güter können Sie natürlich selbst transportieren, aber einen orientalischen Pavillon oder eine 1000 kg schwere japanische Laterne aus Granit überlassen Sie besser Yokoso Japanese Gardens und unseren Transportpartnern. Yokoso Japanese Gardens BV bietet versicherten weltweiten Versand und Transport von Tür zu Tür. Bitte beachten Sie, dass die Versand- und Transportkosten stark vom Zielort sowie von der Menge und dem Gewicht der Ware abhängen. Die Startgebühr für den Transport beträgt Euro 150,00 pro Europalette. Alle Transporte müssen jedoch im Voraus kalkuliert werden. Wir werden unseren Kunden einen Kostenvoranschlag schicken, bevor wir eine Rechnung schicken.

Beispiel: 1 Europalette 700 Kg, Boskoop Niederlande -> Wien Österreich = 180,00
Beispiel: 2 Europaletten 700 Kg, Boskoop Niederlande -> New York USA = 1.080,00

 

Liste der Namen aus der japanischen Ära


Die japanischen Epochen sind das Ergebnis eines Periodisierungssystems, das von Kaiser Kōtoku im Jahr 645 eingeführt wurde. Das System der japanischen Epochennamen war bis zum Beginn des 8. Jahrhunderts unregelmäßig. Nach 701 entwickelten sich über Jahrhunderte hinweg ohne Unterbrechung fortlaufende Epochennamen. Die meisten unserer antiken japanischen Steinlaternen, Tsukubai und anderen Ornamente konnten in eine der folgenden Epochen datiert werden. Bei einigen Gegenständen ist es jedoch sehr schwierig, sie genau zu datieren.

Heian710-1192
Kamakura1192-1333
Muromachi1338-1573
Azuchi-Momoyama1573-1603
Edo1603-1868
Meiji1868-1912
Taishō1912–1926
Shōwa1926–1989
Heisei1989–2019

 

Granit und Stein


Granit ist eine häufige und weit verbreitete Art von intrusivem, felsischem, magmatischem Gestein. Granite haben normalerweise eine mittel- bis grobkörnige Textur. Gelegentlich sind einige einzelne Kristalle größer als die Grundmasse, in diesem Fall wird die Textur als porphyrisch bezeichnet. Granite können eine rosa bis graue Farbe haben, abhängig von ihrer Chemie und Mineralogie. Definitionsgemäß hat Granit einen Farbindex (d.h. den Anteil der dunklen Minerale am Gestein) von weniger als 25%. Ausbrüche von Granit neigen dazu, Tors und abgerundete Massive zu bilden. Granit wird auch für japanische Gartenstatuen, japanische Granitlaternen und Gartendekoration verwendet. Unten finden Sie eine Liste der verfügbaren Farben und Nummern. Japanischer Granit ist viel weicher und weniger schwer als Granit aus China. Japanischer Granit hat eine viel offenere Maserung. Dies begünstigt die Alterung des Materials. Im Allgemeinen braucht der Granit ein paar Jahre, um ein wunderbares Patin zu entwickeln, das dem Granit seine wunderbaren Eigenschaften verleiht.

Japanische Teehäuser kaufen
(CH)G603
japanische Pavillons japanische Pavillons
(CH)Qingstein
Japanische Gärten kaufen japanische Steinlaternen
(CH)G681
japanischer Gartenbau zu verkaufen japanische Pavillons
(CH)G682
japanische Felsen Japanischen Tsukubai kaufen
(CH)G654
japanische niwaki zu verkaufen japanisches Gartendesign zu verkaufen
(JAP)Shirakawa

 

Holzarten


Oregon Pine Oregon Pine is one of the world's best timber producers and yields more timber than any other tree in North America. The wood is used for dimensional lumber, timbers, pilings, and plywood. Creosote treated pilings and decking are used in marine structures. The wood is also made into railroad ties, mine timbers, house logs, posts and poles, fencing, flooring, pulp, and furniture. Oregon Pine is used extensively in landscaping. It is planted as a specimen tree or in mass screenings.

Merbau Merbau is a species of flowering tree in the pea family, Fabaceae, that is native to the Indo-Pacific. It ranges from Tanzania and Madagascar east through India and Queensland, Australia to the Pacific island of Samoa. It grows to around 50 meters (160 feet) tall with a highly buttressed trunk. It inhabits mangrove swamps. The tree's timber, called merbau or kwila, is a very durable and termite-resistant wood, making it a highly valued material for flooring and other uses. Merbau can contain a "gold" fleck that runs through the grain, considered to be attractive by some. The wood is used for flooring in U.S. and European markets where it is commonly sold under different names.

Western Red Cedar Eastern Red-cedar, Red Cedar, Eastern Juniper, Red Juniper, Pencil Cedar is a species of juniper native to eastern North America from southeastern Canada to the Gulf of Mexico and east of the Great Plains. Further west it is replaced by the related Juniperus scopulorum (Rocky Mountain Juniper) and to the southwest by Juniperus ashei (Ashe Juniper). The fine-grained, soft brittle pinkish- to brownish-red heartwood is fragrant, very light and very durable, even in contact with soil. Because of its rot resistance, the wood is used for fence posts. The aromatic wood is avoided by moths, so it is in demand as lining for clothes chests and closets, often referred to as cedar closets and cedar chests.

Siberian Larch The Siberian Larch or Russian Larch (Larix sibirica) is a frost-hardy tree native to western Russia, from close to the Finnish border east to the Yenisei valley in central Siberia, where it hybridises with the Dahurian Larch L. gmelinii of eastern Siberia; the hybrid is known as Larix. It is a medium-size to large deciduous coniferous tree reaching 20-50 m tall, with a trunk up to 1 m diameter. The crown is conic when young, becoming broad with age; the main branches are level to upswept, with the side branches often pendulous. Because of its rot resistance, larch wood is especially valuable for posts, poles, railroad tie sleepers, and mine props.

Hinoki Hinoki is a slow-growing tree which grows to 35 m tall with a trunk up to 1 m in diameter. The bark is dark red-brown. It is grown for its very high quality timber in Japan, where it is used as a material for building palaces, temples, shrines, traditional noh theatres, baths, table tennis blades and masu. The wood is lemon-scented, light pinkish-brown, with a rich, straight grain, and is highly rot-resistant. For example, Horyuji Temple and Osaka Castle are built from Hinoki wood. The Hinoki grown in Kiso, used for building Ise Shrine, are called Go-Shin-Boku "Tree where god stayed".

White Birch A medium-sized deciduous tree reaching 60 feet tall (18m), and exceptionally to 130 feet (40m) with a trunk up to 32 inches diameter (0.8m). The bark is white, commonly brightly so, flaking in fine horizontal strips, and often with small black marks and scars. The grain of white birch plywood shows a lot of variety. It ranges from very plain, inconspicuous growth to very elegant curly birch. Well-seasoned White Birch is usually quite strong, and won't warp, split, twist, or swell. The very hard surface helps the wood withstand typical abuse from high traffic areas without noticeable effects. Yokoso Japanese Gardens uses white birch plywood for the finishing of the wall panels of the pavilions.

Maintenance Natural wood will greatly determine the strong natural character of the building. The various wood types are treated in different ways so that the elements and insects like termites, beetles and woodworms will have no influence on the construction. Over time, however, a natural discoloration may occur. The wood will eventually turn grey which in no way will affect the quality of the wood. If you want to avoid this aging please be sure to treat the wood with a natural oil on regular basis. Yokoso Japanese Gardens builds country houses, garden houses and pavilions that will last for ages and will gain beauty over the years. We are partnered with Woca Denmark. A company that offers high-quality products that protect, preserve and enhance the beauty of exterior wood whilst stimulating the wood and ensuring long-lasting durability.

japanische Pavillons kaufen
Oregon
Japanisch niwaki kaufen japanischer Gartenbau
Merbau
japanische Pavillons japanische chōzubachi kaufen
Zedernholz
japanischer Gartenbau zu verkaufen Japanische Gartengestaltung kaufen
Lärche
Japanische Gartengestaltung kaufen japanische Felsen
Hinoki
Japanische Steinlaternen kaufen japanische niwaki zu verkaufen
Birke

 

Interview

Ausstellung Interkoi

Interkoi Show - Yokoso Japanese Gardens wurde gebeten, ein 'kleines Stück' von Kyoto zu schaffen. Der Messestand bestand aus einem kleinen japanischen 'Teehaus', ergänzt durch eine kompakte...

Neue Bäume

Yokoso Japanese Gardens Bäume, Sträucher, Pflanzen

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir eine einzigartige Sammlung von einheimischen japanischen Bäumen anbieten können. Sehen Sie sich hier unsere Schwarzkiefern, Weißkiefern, Rotkiefern, Juniperus und mehr an...

Abdruck

Impression von unserem Design, unseren Produkten und unserer Arbeit

Impressionen von unserem Design, unseren Produkten und unserer Arbeit - Wir haben eine Reihe von hochauflösenden Bildern für Sie gesammelt, die unser Design, unsere Produkte und unsere Arbeit zeigen. Viel Spaß...